Aktuelles

Forschungsnetzwerk NanoFunDuS erfolgreich gestartet

Die IFTA AG ist Teil des neu initiierten Forschungsnetzwerks NanoFunDuS, das im  Bereich der nanotechnologischen Funktionalisierung für die Sicherheit in der Lebensmittelkette und im Gesundheitswesen forscht.

Der unschädliche Einsatz der Nanotechnologie soll durch transparente Aktivitäten sowie moderne und offene Kommunikationsstrategien sowohl der Öffentlichkeit als auch Kontrollbehörden zugänglich gemacht werden. Die Vision des Netzwerkes ist es, sowohl technologische und ökonomische als auch ökologische und ethische Aspekte der Nanotechnologie im Spannungsfeld von Wissenschaft, Wirtschaft und Verbraucherschutz in Einklang zu bringen.

Weitere Informationen zum Netzwerk finden Sie unter http://www.nanofundus.de

Zurück